Kalender Optionen:

Javascript wird für einige Funktionen der Seite benötigt!
(ist aber bei dir deaktiviert!)


Bild

El Duende (Helga und Christian)

Telefonnummer : 089-12227785 oder 0171-7597719
Email: tango@el-duende.de
Homepage / Link : http://www.el-duende.de


Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von Fußwechseln, Seitschritt und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die auch wir unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielsätze, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch "Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.

Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten unter www.youtube.com/ElDuendeTango ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.

Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Lehrerpaar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.

Als DJ lege ich Wert auf tanzbare Musik. Ich spiele meist zwei Tandas mit je 4 Tangos von zwei verschiedenen Orchestern, dann eine Vals Tanda, wieder zwei Tango Tandas zwei verschiedener Orchester und danach eine Milonga Tanda. Dann geht es wieder mit 2 Tango Tandas weiter. Ich bin eher ein Freund von klassischen Tangos aus der goldenen Zeit des Tango. Ab und zu kommt auch mal eine Tanda mit moderneren Stücken.

www.el-duende.de
www.facebook.com/EstudioElDuende
www.youtube.com/ElDuendeTango


Letzte Änderung - 30. Nov. 1999 * 00:00