59.Folge Tango im Kino, mit Film und Milonga

Datum:
29.11.2019
Zeit:
19:30 - 23:59

Name Veranstaltungsort:
Kino Lounge Breitwand Schloss Seefeld
Straße und Nr.:
Schlosshof 7
82229 Seefeld-Hechendorf

Kosten:
12.00 €
Kategorie:
Sonstiges
Schlagworte:
Film

Einladung zur 59. Folge von Tango im Kino, mit Film und Milonga danach, dazwischen einer kurzen Einfuehrung in den Tanz, Teilnahme daran auch ohne Partner, im Kino Breitwand Schloss Seefeld, am Freitag, den 29. November 2019.

 

Wir zeigen den Film SALGÁN & SALGÁN – Eine Vater-Sohn Geschichte, Argentinien 2014 / Regie: Caroline Neal, 83 Minuten, mit Horacio Salgán und César Salgán.

 

Ausserdem laden wir am Dienstag drauf dann gleich zu einer weiteren monatlichen Tangobar mit Tanz, als Fruehabend-Milonga im TATI, dem Kino-Restaurant in Gauting, am Dienstag, den 3. Dezember, von 19 bis 23 Uhr, bei freiem Eintritt!

 

Und waehrend beider Milongas (sowohl am Freitag als auch am Dienstag) stellen wir auf dem Buechertisch unser umfangreiches und vielfaeltiges Sortiment an Tangoliteratur vor, saemtliche Baende, die bisher in meiner hauseigenen Reihe TANGO GLOBAL erschienen sind,

mehr unter zu dieser unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-global-buch-ausgaben

 

Sowie eine taufrische Neuerscheinung mit dem Titel: TANGO – ein Fremdling in Wien … Kurzer Abriss einer hundertjährigen Geschichte

Eine Kompilation von Otto Eder

(Mehr zu diesem Werk unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-argentino-wien)

 

Zur Handlung des Films: Ein Musik-Dokumentarfilm, der zugleich eine berührende Vater-Sohn-Geschichte erzählt: Horacio Salgán, 98 Jahre alt, ist ein gefeierter Tango-Pianist – eine argentinische Legende. Auch sein Sohn César, zu dem er jahrzehntelang kaum Kontakt hatte, und der seinen Vater hauptsächlich aus dem Fernsehen kannte, ist Pianist und liebt, lebt und spielt den Tango – was kein leichtes Los ist bei einem Vater, der einen derart großen Schatten wirft. Doch das Schicksal will es, dass beide eines Tages gezwungen sind, sich näher zu kommen, als sie es zeitlebens waren. Und schließlich kommt der Moment, an dem der Sohn doch noch aus dem Schatten des Vaters treten muss … .

Ausfuehrliche Programm-Infos mit Filmbeschreibung gibt es unter dem Link: http://tango-a-la-carte.de/tango-muenchen-das-muenchener-tangoangebot/tangofilm-breitwand-kino-schloss-seefeld-milonga.

 

Und nach dem Film geht es wieder in die Lounge zur Tangobar-Milonga, mit der Moeglichkeit, dort selbst zu tanzen. Und zwar für alle! Auch fuer bisherige Nicht-TangotaenzerInnen. Denn zuvor biete ich, zusammen mit Janine Holzer, noch eine kurze Einfuehrung in den Tanz fuer alle Neu-EinsteigerInnen, damit sie danach gleich auf einfachem Niveau mittanzen koennen. Ein Tanzpartner ist dafuer, wie in all meinem Unterricht, nicht erforderlich.

 

Und das ist noch nicht alles!

Denn die Eintrittskarte zu jeder Tango-Kinonacht berechtigt auch, an einem kostenlosen einstuendigen Tango-Grundlagen-Workshop im Kino Breitwand Gauting teilzunehmen, um gleich weiter auf dem Gelernten aufzubauen. Der Termin dafuer ist Donnerstag, der 5. Dezember, von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr.

Eine vorherige Anmeldung dafuer ist allerdings erforderlich.

 

Fuer eine solche Teilnahme, wie auch fuer meinen sonstigen Tango-Unterricht, bedarf es keines eigenen Tanzpartners, da alle Teilnehmenden im Wechsel miteinander jeweils immer beide Rollen erlernen und daher bald schon in der Lage sein werden, auch alleine, selbststaendig, Tangotanzen zu gehen. Man kann sich zur Teilnahme also stets auch allein anmelden.

 

Allerdings findet dieser Workshop nur statt, wenn sich mindestens vier Personen dafuer verbindlich angemeldet haben!

Falls Ihr also ganz sicher sein moechtet, teilnehmen zu koennen, mobilisiert vielleicht noch ein paar Freunde zu unserer Tango-Kino-Community.

 

Weitere Infos, Termine und Anmeldung bei Ralf Sartori direkt, unter: Tel. 0172/ 827 55 75 oder Mail: nymphenspiegel@aol.com.

Infos zu meinem regulären Tango-Unterricht, unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-muenchen-das-muenchener-tangoangebot/tango-argentino-privatunterricht-muenchen

  

 

Programm, Termine, Zeiten, Ticket-Reservierung fuer die Kino-Nacht und Adresse
 

Am 29. Nov., um 19.30 Uhr: Filmbeginn / Es empfiehlt sich, aufgrund der oftmals grossen Nachfrage fruehzeitig im Kino zu reservieren.

 

Veranstaltungs-Adresse: Veranstaltungs-Adresse: Schlosshof 7, 82229 Seefeld-Hechendorf

 

Tickettpreis: 12 Euro (für Kinobesuch, den Tangotanzabend mit kurzer Einführung für AnfängerInnen, sowie das Angebot eines einstuendigen Tangogrundlagen-Workshops zu einem separaten Termin, für den kein Tanzpartner erforderlich ist.)

 

Eine Kartenreservierung für diese Sonderveranstaltung im Kino Breitwand Schloss Seefeld wird dringend empfohlen unter Tel: 08152/98 18 98 oder unter Mail: seefeld (please no spam) [@] (please no spam) breitwand.com

 

 

Und unser naechste Tangobar mit Tanz im TATI,

findet dort am Dienstag, den 03. Dezember 2019, von 19 bis 23 Uhr statt.

Der Eintritt dafuer ist wie immer frei!

Und wer sich nicht gerade in einer Gluecksstraehne im Erlangen des ersehnten Tanzpartners befindet, der, dem stehen dort auch noch fuenf Kinosaele zur Verfuegung, mit einer hervorragenden Auswahl an ARTHAUS-Filmen.

Adresse:
Das TATI im Kino Breitwand Gauting, Bahnhofsplatz 2, 82131 Gauting

 

Die Langen Tangofilmnaechte, zu denen Festival-Leiter sowie Kinobetreiber Matthias Helwig und ich seit 2013 regelmaessig laden, finden jeden letzten Freitag des Monats in unserer Reihe Tango im Kino statt, abwechselnd auf Schloss Seefeld und im Breitwandkino Gauting. Dabei zeigen wir immer einen anderen Tangofilm und laden danach zum Tangotanzen in die Lounge. Fuer AnfaengerInnen gibt es davor jeweils eine kurze Einfuehrung, damit sie gleich mittanzen koennen.

 In dieser weltweit einzigartigen Reihe konnten wir bisher 55 verschiedene Tangospiel- bzw. Dokumentarfilme zeigen. Und einige weitere stehen bereits auf dem Programm.

 Dieses Gesamt-Setting bietet zudem Filmemachern – auch Neulingen in diesem Bereich – die Moeglichkeit, ihren eigenen Tangofilm auf dem Fuenf Seen Filmfest vorzustellen und ihn anschliessend ins Kino zu bringen. Somit stellt es eine bisher beispiellose Foerderung des Tangofilms dar.

Das Genre begleitet thematisch auch die von mir herausgegebene Tango-Buchreihe Tango Global, in welcher in jedem der bisher erschienenen Baende die entsprechenden FilmemacherInnen in sehr persoenlicher Weise ihren Tangofilm im Interview selbst vorstellen, dessen Entstehung und Hintergruende beschreiben sowie ueber ihre eigenen Bezuege zum Tango sprechen.

 

Und sie enthalten unter anderem kulturwissenschaftliche Beitraege zum Thema Tangofilm und Tango im Film. Insofern korrespondiert die Buchreihe in diesem Aspekt auch eng mit der Filmreihe Tango im Kino. Mehr zur Reihe Tango Global unter dem Link http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-global-buch-ausgaben.

 

Freu mich, Euch bald wiederzusehen

bzw. kennenzulernen,

einen herzlichen Gruss,

 

Ralf Sartori

Tango a la carte / TANGO GLOBAL

 

{ "@context" : "http://schema.org", "@type" : "Event", "name" : "59.Folge Tango im Kino, mit Film und Milonga ", "description" : "Einladung zur 59. Folge von Tango im Kino, mit Film und Milonga auf Schloss Seefeld, am Freitag, den 29. Nov. 2019, und Vorstellung eines neuen Buches über die 100jährige Geschichte des TANGO IN WIEN", "startDate" : "2019-11-29T00:00" , "url" : "https://www.tangobayern.de/de/tanzen/termin-details/event/event/show/59folge-tango-im-kino-mit-film-und-milonga-2019-11-29.html?tx_jvevents_events%5BeventTitle%5D=Sonstiges%2B-%2B59.Folge%2BTango%2Bim%2BKino%2C%2Bmit%2BFilm%2Bund%2BMilonga%2B&tx_jvevents_events%5Bdate%5D=29.11.2019", "location" : { "@type" : "Place", "name" : "{event.location.name}", "address" : { "@type" : "PostalAddress", "streetAddress" : "Schlosshof 7", "addressLocality" : "Seefeld-Hechendorf", "postalCode" : "82229" } } }

Share

Über die Buttons kann man den Link zu dieser Veranstaltung mit anderen teilen.
Einen FaceBook Button baue ich jedoch nicht ein. Sind mir zu viel Nebenwirkungen für den Datenschutz.
In der mobilen Ansicht sind noch WhatsApp, Threema und Telegram Buttons vorhanden.
Siehe:
29.11.2019: 59.Folge Tango im Kino, mit Film und Milonga
Einladung zur 59. Folge von Tango im Kino, mit Film und Milonga auf Schloss Seefeld, am Freitag, den 29. Nov. 2019, und Vorstellung eines neuen Buches über die 100jährige Geschichte des TANGO IN WIEN

https://www.tangobayern.de/de/tanzen/termin-details/event/event/show/59folge-tango-im-kino-mit-film-und-milonga-2019-11-29.html